Netzwerk, Fortbildung,Mentorenschaft

Fort- und Weiterbildung, fachlicher Austausch

Ständige Fort- und Weiterbildung und der fachliche Austausch von Kenntnissen und Erfahrungen unter Kollegen/-innen, eine aktuelle und sehr gut sortierte Fachbuch-Bibliothek gewährleisten einen überdurchschnittlich guten praktischen Erfahrungs- und Wissenstand.

Im Rahmen von Vorträgen und Veröffentlichungen wird eine zusätzliche thematische Vertiefung der Fachkenntnisse erreicht.


SV-Ausbilder(-in), Mentor(-in), Coaching, Training

Für Nachwuchskollegen/-innrn und Sachverständige, die sich auf die Prüfung für die öffentliche Bestellung vorbereiten wollen, biete ich Gelegenheit zur praktischen Mitarbeit und eine Anleitung und persönliche Schulung in meinem Büro an.

Für Kollegen/-innen, die fachliche und persönliche Unterstützung suchen, übernehme ich auf begrenzte Zeit die Funktion eines berufsvorbereitenden und berufsbegleitenden Mentors (auch anerkannt durch die IHK im Rahmen der regelmäßigen Überwachung und zum Nachweis der Bestellungs-Voraussetzungen und zum Vorliegen der ausreichenden besonderen Sachkunde).

Im Rahmen der Mentorenschaft und/oder der Mitarbeit in meinem Büro erhalten Interessierte ein sehr persönliches und kollegiales Coaching und ein sehr effizientes Training, Learning by Doing.

Im Rahmen einer Mentorenschaft lese ich auch Gutachten Korrektur und unterstütze beratend entsprechend Ihrer Vorgaben.

 

Das persönliche Coaching geht darüber hinaus und trainiert mit Ihnen angemessene und sinnvolle Verhaltensweisen und Formulierungen während des Ortstermins, in Verhandlungen, bei Gericht oder bei Vorträgen, Qualitätsmanagement und Organisation in Arbeitsabläufen.

 

 

Netzwerk und Kooperationen

 

Mit Kollegen und Kolleginnen (auch anderer Bestellungs-Sachgebiete) verfüge ich über ein über Jahre gewachsenes und sehr zuverlässiges Netzwerk und Kooperationen, sowie mit Labors zur Bestimmung von Baustoff-Eigenschaften, Radon-Messung, Schimmel- und Bakterien-Belastungen u.a.

 

Im Einzelfall empfehle ich - nach Bedarf - entsprechende ergänzende Untersuchungen und die Mitwirkung technischer Beiräte und Labors.